"Bossa Café", live am 14.12.2024 im Kulturort Wilhalm, Tickets im VVK

"...Schuld war nur der Bossa Nova"

Das besondere Faible für Bossa Nova und Latin der beiden ostwestfälischen Musiker Ansgar Specht und Reinhard Glowazke und der Drang dieses live auszuleben, führte 2010 zur Gründung von „Bossa Café“.  Der Name ist Programm: Bossa heiß, anregend und geschmackvoll serviert. Zum Beispiel Originaltitel von A.C. Jobim und J. Ben. Besonders gern verleiht die Band bekannten Popsongs genretypische Zutaten und entlockt diesen ungeahnte Facetten. Genussvoll schwelgt man in den Harmonie- und Melodiefolgen und spannt dynamische Rhythmusbögen. Samba-Elemente tragen wesentlich zu einer tanzbaren Athmosphäre bei. Die neue Sängerin Pia Schiering trifft einfühlsam und präzise die Stimmung aus Temperament und Melancholie. Klaus Leimkühler an den Keyboards, Udo Schräder am Drumset und Perkussionist Marcus Maria Köster sind profilierte Begleiter und Solisten.

Eintritt im VVK 10,00 Euro + Gebühr, Abendkasse 15,00 Euro - Einlass 19:00 Uhr

Tickets unter: https://wirverticken.de/produkt/bossacafe/


Zurück